Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'mikado_core_ajax_meta' not found or invalid function name in /www/htdocs/w00fbee4/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288
11
page-template-default,page,page-id-11,theme-onyx,cookies-not-set,mkd-core-2.0.1,mikado-core-2.0.1,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,onyx-ver-3.2, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,onyx_mikado_set_woocommerce_body_class,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
 

Begünstigter

Dieses Jahr unterstützen wir das MOO Projekt in Lübeck.

MOO steht für Menschen ohne Obdach, ein Jugendprojekt der ev.-luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen in Kooperation mit der Vorwerker Diakonie, das es bereits seit März 2006 gibt. Insgesamt 17 Jugendliche bzw. Jungerwachsene aus St. Jürgen von 14 – 24 Jahren sind im sozial-diakonischen Bereich der Wohnungslosenhilfe ehrenamtlich tätig. Früher zweimal im Monat, nun an jedem Montag trifft sich das Jugendteam zum sogenannten „Montagstreff“ in der Zentralen Beratungsstelle für Männer in Notlagen (ZBS) der Vorwerker Diakonie, Wahmstr. 60. Dort wird unter der Leitung von MOO-Initiator Udo Blankenstein, zuständig in St. Jürgen für die Kinder- und Jugendarbeit, von den MOO-Teamern ein leckeres Essen zubereitet. Neben dem Aspekt der frischen und gesunden Zubereitung einer Mahlzeit – abseits von Tiefkühl- und Fertigprodukten – ist für die Heranwachsenden auch das Erlernen von Kompetenzen beim Kochen und in der Küche im MOO-Konzept von großer Wichtigkeit. Flexibilität und Teamwork werden ebenso groß geschrieben. Gemeinsam wird dann mit den zwischen 25 und 40 Gästen des Montagstreffs das Essen begonnen. Ein MOO-Teamer eröffnet das Essen mit einer kurzen Ansprache an die Besucher. Danach geben die Jugendlichen am Tresen der Eingangshalle das kostenlose Essen und Wasser bzw. Kaffee oder Tee als Getränk aus.